65.tes Elefantentreffen – ABGESAGT!

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

65.tes Elefantentreffen – ABGESAGT!

Januar 28 - Januar 30

Schnee Tour im Oktober

Obwohl es im Freien stattfindet, gibt es wegen des offenen, freien und rustikalen Charakters dieser internationalen Veranstaltung unter Corona-Bedingungen weiterhin keine Chance auf eine Genehmigung durch die zuständigen Behörden. Deshalb müssen wir das für Ende Januar 2022 geplante Treffen absagen.

Das alte Elefantentreffen ist wohl eines der, wenn nicht das älteste und traditionsreichste Motorradtreffen Deutschlands.

Auch wenn die einschlägige Fachpresse sowie auch der Bundesverband der Motorradfahrer (BVDM) die Anfänge des Treffens auf das Jahr 1956 datieren, so begann die Geschichte des Treffens tatsächlich schon drei Jahre früher, in 1953.

In den Jahren darauf wuchs das Elefantentreffen zu einer Größe, die von ein paar Mann organisatorisch nicht mehr bewältigt werden konnte. Der BVDM sprang helfend ein. Der Verband übernahm die Veranstatung und sorgte für das Fortbestehen des inzwischen weit über Deutschland hinaus bekannten Motorradtreffens.

Bald wurde auch die Solitude zu klein und mit einer anderen vorherigen Zwischenstation wurde das Elefantentreffen ab 1968 auf dem Nürburgring in der Eifel ausgerichtet. Die Nähe zu den Ballungszentren des Ruhrgebiets brachte Jahr für Jahr noch mehr Besucher und Teilnehmer.

Mehr zur Geschichte…

In Jahr 2022 unter besonderen Bedingungen.

Wegen der Schneesicherheit sind wir in Thurmansbang im Bayerischen Wald, nördlich von Passau. Seit über 30 Jahren sind die Motorradfahrer hier willkommen und feiern ein friedliches Winterwochenende im Hexenkessel von Loh.

Auch nach mehr als 60 Jahren bleiben wir unserer Tradition treu und bieten in 2022 wieder ein unvergleichliches Erlebnis für alle Motorradfahrer. Für die besondere Atmosphäre sorgen die Teilnehmer aus allen Teilen Europas und auch darüber hinaus. Rund um die Lagerfeuer im verschneiten Talkessel sind die verschiedensten Sprachen zu hören und doch verstehen sich alle und feiern friedlich miteinander. Im „Hexenkessel“ von Loh gibt es keine Unterschiede, egal welche Nation, welcher Beruf, welches Alter oder welches Motorrad. Es versteht sich von selbst, dass das Elefantentreffen kein Festzelt mit Live-Musik oder andere Animationen braucht.

Wir laden Euch alle herzlich ein dabei zu sein

Mindestens einmal im Leben muss jeder echte Motorradfahrer beim Original-Elefantentreffen des BVDM gewesen sein. Die meisten, die einmal die unvergleichliche Atmosphäre erlebt haben, kommen gerne wieder. Natürlich gibt es Pokale, z.B. für den schönsten Eigenbau (mit Straßenzulassung!), die weiteste Anfahrt oder den ältesten Teilnehmer. Da es sich um ein reines Motorradtreffen handelt, sind Quads – und selbstverständlich alle PKW – weiterhin ausdrücklich ausgeschlossen.

Also ich persönlich hab es bis dato noch nie geschafft zu diesem Event zu Fahren. Aber im Augenblick erscheinen mir freie Straßen und warme Sonne doch eher meins zu sein. Aber nach Jahren der Pandemie und eventuell einem warmen Winter …. nicht das ich ein Weicheich wäre, aber die harten Jahre habe ich hinter mir, hoffe ich. Bild ist ein Ausflug nach Venedigt Ende Oktober über die Alpen.

Hallo, hier kannst du deinen Kommentar verfassen ....

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

error: Content is protected !!
%d Bloggern gefällt das: